YouTube Premiere des Projekts „Encounter in Motion – der Stop-Motion Film“

Im Laufe des Stop-Motion Workshops „Encounter in Motion“ kamen 11 Teilnehmer*innen zusammen, um das grundlegende Handwerk von Stop-Motion und Animation kennenzulernen und zu üben. Sie experimentierten mit verschiedenen Techniken, studierten die Arbeiten anderer Animationskünstler*innen und entwickelten schließlich ein gemeinsames Abschlusswerk – welches wir nun mit euch teilen möchten! Medienwerkstatt Encounters lädt euch zu unserer Youtube-Premiere von „Encounter in Motion“ ein.  Seid dabei und lasst euch inspirieren! Hier findet ihr den

Die virtuelle Fotoausstellung „Stories of Womxn and Leadership“ ist eröffnet

Am Samstag den 5. Dezember 2020 fand die Eröffnung der Fotoausstellung „Stories of Womxn and Leadership“ online statt. Die Medienwerkstatt Encounters lädt Euch ein, die Fotografien im virtuellen 3D Ausstellungsraum zu besichtigen. Hier ist der Link: https://artspaces.kunstmatrix.com/en/exhibition/3135949/stories-of-womxn-and-leadership Die Ausstellung besteht aus zwölf Projekten, die im Laufe eines Fotografie-Workshops der Medienwerkstatt Encounters unter der Leitung von Ina Schebler und Luiza Folegatti entstanden sind. Jedes Projekt wurde von einer Teilnehmerin des Workshops

Eröffnung der Fotoausstellung: Stories of Womxn and Leadership

Im Laufe von vier Treffen kamen 12 Frauen zusammen, um mehr über Womxn Leadership durch das Medium der Fotografie zu erfahren und zu diskutieren, und um ihre persönlichen Fotoprojekte dazu zu entwickeln. Sie experimentierten mit verschiedenen Techniken, studierten die Arbeit anderer Fotograf*innen und unterstützten sich gegenseitig bei der Erarbeitung von Geschichten, die sie in Bilder umsetzen wollten. Diese Ergebnisse möchten wir mit euch teilen! Aufgrund der Pandemie wird die Ausstellungseröffnung online

Das Encounters Partizipations-Puzzle am Berliner Demokratietag

Am 15. September 2020 führten wir anlässlich des Berliner Demokratietages das interaktive Encounters Partizipations-Puzzle durch. Vor der Mittelpunktbibliothek Schöneberg luden wir Passanten mit folgenden Fragen zu einem partizipativen Prozess ein: was bedeutet Partizipation für dich? nenne ein Beispiel, wo deiner Meinung nach Bedarf besteht; wo würdest du gerne mehr Teilnahme erfahren? nenne ein Beispiel wo Partizipation möglich ist; wo kannst du Teilnahme erfahren? Hier findet ihr ein paar Impressionen des

Urbanes Gärtnern in den Bibliotheksgärten Marienfelde und Tempelhof: Mini-Workshop

Gartenfreunde aufgepasst: Wussten Sie, dass es in Ihrer lokalen Bibliothek einen Garten gibt? Entdecken Sie ihn mit uns, gärtnern Sie mit uns und bringen Sie Ihre Ideen zum Blühen! Für April 2020 war der erste Gärtnerworkshop der Medienwerkstatt Encounters in den Bibliotheksgärten Marienfelde und Tempelhof geplant. Doch es kam der Lock-Down und die Bibliotheken blieben zu. Ein paar fleißige Hobbygärtner*innen begannen, auf ihren Fensterbänken, Balkonen und Terrassen Pflanzen vorzuziehen. Diese

Gartengemeinschaft: allein und doch zusammen!

Im April 2020 sollte der erste Gärtnerworkshop der Medienwerkstatt Encounters in den Bibliotheksgärten Marienfelde und Tempelhof stattfinden. Da sich die Gartengemeinschaft gerade weder treffen kann, um Pläne für die neuen Gemeinschaftsgärten zu schmieden, noch um in der Erde zu wühlen und Beete anzulegen, startet jede*r schon mal mit Aussaaten auf der Fensterbank, dem Balkon oder der Terrasse. Experimente sind erlaubt – wer gerade kein handelsübliches Saatgut (für Blumen, Kräuter, Gemüse)

Verteilflashmob und Feier unseres Encounter Magazins N° 2

Fotos von Luiza Folegatti Einige Eindrücke von Nadine Krüger Nach einem weiteren Jahr hingebungsvoller Arbeit, voller aufregender Workshops, von und mit engagierten Menschen und so vielen schönen Begegnungen, freuen wir uns riesig, all dies in der zweiten Ausgabe unseres Encounter Magazins vereinigen zu können. Am 1. Februar 2020 kamen wir wieder zusammen, um die Ergebnisse unserer gemeinschaftlichen Bemühungen in ganz Berlin zu verbreiten. Dieser Tag, gefüllt mit Freude, Aufregung und

Vernissage Fotoausstellung: Frauen erzählen Geschichten durch Fotografie

Im Laufe eines zweimonatigen Foto-Workshops, kamen 15 Frauen zusammen um über Fotografie zu lernen und zu diskutieren und ihrer persönlichen Fotoprojekte zu entwickeln. Sie haben mit verschiedenen Techniken experimentiert, die Arbeit anderer Fotografinnen studiert und einander darin unterstützt Geschichten zu entwickeln, die sie in Bilder umsetzten wollen. Jetzt wollen wir diese Fotografien mit euch teilen! Kommt am 1. November in die Bezirkszentralbibliothek im Eva-Maria-Buch-Haus für die Ausstellungseröffnung, um die Foto-Serien

Begegnungen am Bücherbus. Lesbisch-schwules Stadtfest 2019 in Schöneberg

Das größte lesbisch-schwule Stadtfest Europas fand 2019 in Berlin unter dem Motto „Gemeinsam gegen Rechts“ als ein Fest der Liebe gegen Diskriminierung und Rassismus statt. Das war eine gute Gelegenheit für uns, um den neuen Bücherbus der Stadtbibliothek Tempelhof-Schöneberg mit seiner Medienvielfalt vorzustellen. Der Bücherbus griff als geschützter Ort für Diskussionen und Begegnungen dieses Motto auf und fuhr so, umweltzonengerecht ausgestattet, den Bezirk Schöneberg an. Neben den ca. 3.500 im

Encounter/Begegnung: unser Magazin

2018 war ein wirklich besonderes Jahr für uns! Zuerst haben wir unseren Blog erstellt. Am 20. Oktober 2018 erblickte dann die erste Ausgabe unseres Magazins das Licht der Welt. Wir haben die Früchte unserer 2-jährigen Arbeit in ganz Berlin verbreitet. In nur einem Tag wurden 1800 Exemplare des Magazins in persönlichen Begegnungen verteilt, an denen 16 Teammitglieder und 60 Freiwillige beteiligt waren. Wir haben mit unseren musikalischen Freunden gefeiert, mit

Encounter Magazin Launch am 20.10.2018

Der große Tag ist bald da! Wir freuen uns, die erste Auflage unseres Encounter Magazins ankündigen zu dürfen. Um das gebührend zu feiern, haben wir uns eine besondere Aktion überlegt. Wir laden euch ein, mit einem Flash Mob gemeinsam auf unser Magazin aufmerksam zu machen. Dafür werden wir uns in Gruppen aufteilen und die Ausgabe in ganz Berlin verteilen. Am Abend seid ihr herzlich willkommen an der offiziellen Vorstellung des

Encounter Blog Lauch 14/04/2018

Wir haben gelaunched!

Am 14. April 2018 lud das Encounter Projekt ins Lichtburgforum am Gesundbrunnen ein, um die vielen kleinen und großen Schritte, die es bereits gemacht hat, gebührend zu feiern. Aus virtuellen Begegnungen und likes auf Facebook wurden Bekanntschaften im echten Leben (siehe Bildstrecke the encounter of the night). Es entstanden Ideen für neue Beiträge und Kooperationen, denen wir gespannt entgegensehen (schicken an contact-deutsch@encounter-blog.com). Neue Teammitglieder konnten gewonnen werden, die wir herzlich willkommen